Beobachtertruppe der Vereinten Nationen für die Truppenentflechtung


Русский Français English Nederlands Norsk (Bokmål) Deutsch Italiano فارسی العربية Español Українська Čeština Suomi 日本語 Polski עברית

Die United Nations Disengagement Observer Force (UNDOF) ist ein Truppenkontingent, das aufgrund der Resolution 350 des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen vom 31. Mai 1974 auf die Golanhöhen entsandt wurde. Es ist eine der am längsten andauernden Missionen der Vereinten Nationen. Dem Beschluss ging ein Entflechtungsabkommen zwischen Syrien und Israel voraus, das am selben Tag in Genf geschlossen worden war. Syrien beansprucht das Gebiet und zählt es zu seinem Gouvernement Quneitra, dessen gleichnamiger Hauptort im Gebiet liegt und größtenteils zerstört ist.

Quneitra Distrikt Hasbaya Dar'a Distrikt Mardsch Uyun Distrikt Bint Dschubail Nordbezirk Qada Rashayya Distrikt Jezzine Distrikt Nabatäa Distrikt Tyros


Impressum