Herford-Stadt

Deutsch

Herford-Stadt ist der nach Einwohnern größte Stadtteil von Herford. Mit 51.798 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2015) macht er rund drei Viertel der Bevölkerung der gesamten Stadt aus, für die er Zentrum, Innenstadt und Verwaltungssitz ist. Bis zur Kommunalreform am 1. Januar 1969 war das Gebiet des Stadtteils identisch mit der kreisfreien Stadt Herford. Nach der Kommunalreform wurde es als Herford-Stadt bezeichnet und erhielt wie die eingemeindeten ehemaligen Gemeinden den Status eines Stadtteils.

Herringhausen (Herford) Sundern (Hiddenhausen) Diebrock Schwarzenmoor Biemsen-Ahmsen Lippinghausen Schweicheln-Bermbeck Falkendiek Elverdissen Bad Salzuflen


Impressum