Quedlinburg

English 中文 Tiếng Việt Català Italiano Čeština العربية Euskara Eesti Español Русский Nederlands Português Norsk (Bokmål) Türkçe Lietuvių Română Polski Français Українська Hrvatski Deutsch Magyar فارسی Suomi Dansk 日本語 עברית Српски / Srpski 한국어 Svenska Slovenčina Bahasa Melayu

Quedlinburg ([.mw-parser-output .IPA a{text-decoration:none}ˈkveːdlɪnbʊrk], plattdeutsch Queddelnborg, offizieller Beiname auch Welterbestadt Quedlinburg) ist eine Stadt an der Bode nördlich des Harzes im Landkreis Harz (Sachsen-Anhalt). 922 urkundlich zum ersten Mal erwähnt und 994 mit dem Stadtrecht versehen, war die Stadt vom 10. bis zum 12. Jahrhundert Sitz der zu Ostern besuchten Königspfalz weltlicher Herrscher und fast 900 Jahre lang eines (zunächst geistlichen, nach der Reformation freiweltlichen) Damenstifts.

Ballenstedt Ditfurt Harsleben Blankenburg (Harz) Seeland (Sachsen-Anhalt) Falkenstein/Harz Wegeleben Hedersleben Selke-Aue Halberstadt


Impressum