Montenegro


Ελληνικά English 中文 Tiếng Việt Català Italiano Euskara العربية Čeština Eesti Galego Español Русский Nederlands Português Norsk (Bokmål) Türkçe Lietuvių ไทย Română Polski Français Bahasa Melayu Hrvatski Deutsch Magyar فارسی हिन्दी Suomi Dansk 日本語 עברית Nynorsk Српски / Srpski 한국어 Svenska Slovenčina Українська Slovenščina

Montenegro (serbokroatisch Црна Гора/Crna Gora [.mw-parser-output .IPA a{text-decoration:none}ˈt͡sr̩naː ˈɡɔra], albanisch Mali i Zi) ist eine Republik an der südöstlichen Adriaküste in Südosteuropa. Das montenegrinische Staatsgebiet grenzt im Nordwesten an Kroatien (25 km), Bosnien und Herzegowina (225 km) und im Nordosten an Serbien (124,4 km), im Südosten an den Kosovo (78,6 km) und im Süden an Albanien (172 km). Am 3. Juni 2006 wurde Montenegro erneut unabhängig; zuvor hatte es seit 1920 zu Jugoslawien gehört.

Bosnien und Herzegowina Republik Kosovo Albanien Serbien Mazedonien Kroatien Italien Ungarn Bulgarien Slowenien Rumänien Staat Vatikanstadt San Marino Griechenland Slowakei Tschechien Malta Österreich Moldawien Liechtenstein Monaco Schweiz Polen Tunesien Luxemburg Ukraine Deutschland Russland Weißrussland Belgien


Impressum