Clicky

Grundstück zum Verkauf, Zur Ziegelei, 17348 Mecklenburg-Strelitz - Landkreis - Woldegk, Mecklenburgische Seenplatte (Kreis) | Mapio.net

154 -- Abbruchgebäude und Freifläche am Ortsrand der Windmühlenstadt Woldegk in Feldberger Seenlandschaft

Grundstück zum Verkauf 1.000 527 m²
Zur Ziegelei, 17348 Mecklenburg-Strelitz - Landkreis - Woldegk, Mecklenburgische Seenplatte (Kreis)


Anzeige

Dieses im Grundbuch als Gebäude- und Freifläche benannte Grundstück liegt am westlichen Ortsrand von Woldegk. Es handelt sich um ein ehemaliges Gaswerk, das Flurstück ist nicht im Altlastenregister aufgeführt. Ergreifen Sie die Gelegenheit und sichern Sie sich eine Fläche in bevorzugter Nähe zur reizvollen Innenstadt von Woldegk mit seinen historischen Plätzen und Märkten. Auch der Stadtsee von Woldegk ist heute ein beliebtes Naherholungs- und Ausflugsziel der Woldegker und seiner Besucher. Er bietet Möglichkeiten zur Naturbeobachtung und lädt zum Baden ein. Wo sonst kann man eine Liegenschaft in einer solch herrlichen Umgebung günstig durch eine Auktion erlangen? Der Bodenrichtwert für die Mischgebietsfläche liegt bei 20,- Euro pro m². Auf angrenzenden Grundstücken werden aktuell Bodenrichtwerte zwischen 24,- und 61,- Euro pro m² erreicht. Das Grundstück ist vertragsfrei und steht nach dem Erwerb sofort für den Käufer zur Verfügung. Das Grundstück kann natürlich auch als Wertsicherung in schwieriger Euro-Zeit betrachtet werden. Lassen Sie sich die günstige Chance nicht entgehen und geben rechtzeitig ihr Mindestgebot ab um sich diese Fläche im attraktiven Preis-/ Leistungsverhältnis zu sichern. Dieses Abbruchgebäude mit Freifläche im Mischgebiet von Woldegk können Sie auf der Auktion der Galundo GmbH (www.galundo.de) zum Mindestpreis von 1.000,- Euro zzgl. 11,6% Courtage inkl. MWSt. erwerben. Die Auktion findet am 14.10.2020 statt, lassen Sie sich rechtzeitig frei schalten und geben Ihr Mindestgebot ab.


Woldegk liegt im Südosten Mecklenburg-Vorpommerns. Die Stadt ist Sitz des Amtes Woldegk, dem weitere sechs Gemeinden angehören. Seit dem Juli 2008 führt Woldegk wegen seiner sechs historischen Windmühlen die Bezeichnung „Windmühlenstadt“. Der Ort ist ein Grundzentrum und liegt ca. 25 km südöstlich des Oberzentrums Neubrandenburg. In Woldegk kreuzen sich die Bundesstraßen 198 (Neustrelitz – Prenzlau) und 104 (Neubrandenburg – Stettin). Die nächstgelegene Autobahnanschlussstelle ist Friedland i. M. an der BAB 20 (Neubrandenburg–Dreieck Uckermark).


Folge dem Link für weitere Informationen:
        
immobilienscout24.de

  
E-Mail-Benachrichtigungen
Falls wir ein neues Angebot oder eine Preisveränderung des bestehenden Angebots Grundstück zum Verkauf erhalten, werden wir Sie per E-Mail informieren.


Suche




- + Suche

Löschen anfordern
Impressum