Clicky

1-Zimmer Wohnung zu vermieten, 01157 Dresden (Briesnitz) | Mapio.net

---

1-Zimmer Wohnung zu vermieten 430 57 m²
01157 Dresden (Briesnitz)


Anzeige

860,00 €

frei ab 01.08.2021

Zur Vermietung gelangt eine schnuckelige Singlewohnung unter´m Dach eines sanierten Mehrfamilienhauses in Dresden Cotta. Vom hellen Wohn-/Schlafzimmer aus, gelangen Sie direkt Vom Flur aus, erreichen Sie das Kinderzimmer, die separate Küche mit Fenster und Anschluss für die Waschmaschine sowie das helle Bad mit Dusche. Alle Wohnräume sowie der Flur sind mit modernem Laminatboden ausgestattet. Zur Wohnung gehört ein Keller.

Küche mit Fenster, separate Küche, Anschluss für Elektro-Herd, Boden: Fliesen/Stein, Einbauküche auf Wunsch (Ablöse)
Bad mit Dusche, Boden: Fliesen/Stein, Bad mit Fenster

Laminat
Gartenmitbenutzung, Innenhof mit Grünflächen

24 Monate Mindestmietzeit

Es besteht die Möglichkeit, vom Vormieter eine Einbauküche gegen eine Abstandszahlung zu übernehmen.

01157 Dresden (Briesnitz)

Das 1921 nach Dresden eingemeindete ehemalige Dorf liegt im Westen von Dresden, an der Elbe, zwischen Kemnitz, Cotta, Omsewitz-Burgstädtel und Leutewitz. Mit fast 10.000 Einwohnern ist Briesnitz einer der bevölkerungsreichsten Stadtteile des Ortsamtes Cotta. Grund- und Mittelschulen, diverse Einzelhändler und die sehr gute Infrastruktur ergänzen die hohe Wohnqualität dieser Gegend. Briesnitz liegt unweit der A4-Ausfahrt Altstadt und ist mit Bus- und Straßenbahnlinien ebenfalls angebunden. 1911 begann die Errichtung einer Eigenheimsiedlung mit dem Charakter einer Gartenstadt. Es entstanden Häuser mit Gärten, Spielplätzen und öffentlichen Grünflächen. Zwischen 1924 und 1939 wurde diese Siedlung erweitert. Der architektonisch interessante Baukomplex steht heute als Zeugnis des sozialen Wohnungsbaus in der ersten Hälfte des 20. Jhd. unter Denkmalschutz. Besonders beliebt ist das angrenzende Landschaftsschutzgebiet, der Zschonergrund mit Zschonergrundbad und Zschonermühle, welche vor allem zur Zeit der Baumblüte beliebte Naherholungsziele sind. Erhalten sind außerdem eine Reihe historischer Gebäude des alten Dorfkerns rund um die Briesnitzer Kirche. Diese gehört zu den ältesten Kirchen in Dresden und Sachsen. Die bemerkenswertesten Gebäude sind das frühere Briesnitzer Schulhaus von 1685 und der ebenfalls unter Denkmalschutz stehende Pfarrhof von 1868. Das Gut Altbriesnitz Nr. 4 gehört zu den ältesten Gebäuden des Ortes. 1991 wurde der Komplex nach historischem Vorbild saniert. Auch Kleingartenanlagen prägen diese beliebte Wohngegend.


Folge dem Link für weitere Informationen:
        
immobilien.meinestadt.de

  
E-Mail-Benachrichtigungen
Falls wir ein neues Angebot oder eine Preisveränderung des bestehenden Angebots 1-Zimmer Wohnungen zu vermieten erhalten, werden wir Sie per E-Mail informieren.


Suche




- + Suche

Löschen anfordern
Impressum