Clicky

Haus zum Verkauf, 23992 Neukloster | Mapio.net

---

Haus zum Verkauf 720.000 1038 m²
23992 Neukloster


Anzeige

Käufercourtage: 4,76 % inkl. MwSt.

Baujahr: 1991
frei ab nach Vereinbarung
Geschosse: 2

10 Stellplätze

Gebäude: Die Bestandsimmobilie (Baujahr ca. 1925) und der Neubau (Baujahr 1991)
mit einer gesamten Wohn- und Nutzfläche von ca. 300 m²
setzen sich wie folgt zusammen:
Keller Bestand ca. 24,09 m²
- Vorratskeller 1 6,25 m²
- Vorratskeller 2 17,84 m²
Erdgeschoss: Küche 12,80 m², Vorräte 2,01 m², Kühlraum 1,38 m², Flur 6,76 m², Vorflur 3,09 m², Personalraum 6,19 m², WC Damen 5,96 m², WC Herren 6,93 m², Clubraum 25,92 m², Gastraum (Anbau) 76,02 m²
( Eine Ausbaureserve bietet der Bereich unter dem Gastraum
mit ca. 70 m², was baurechtlich abzuklären ist.)
Gesamt: 147,06 m² (evtl. zuzügl. 70 m²)
Dachgeschoss
- Wohnen/Kochen 30,0 m²
- Schlafen 10,0 m²
- Abstellraum 1,29 m²
- Flur 3,00 m²
- Bad 3,00 m²
- Spitzboden
- Dachterrasse möglich
Gesamt ca.50,0 m²
Nebenanlagen: Leergutlager, Carport 24.00 m²
- Terrasse (Gastraum)ca.25,00 m²
- 10 PKW- Stellplätze vor dem Gebäude

Bei der zum Verkauf stehenden Immobilie handelt es sich im eine Besondere Immobilie, in traumhafter Lage mit einem phantastischen Blick auf den See und in die Natur.

Das bestehende Wohnhaus mit außerordentlicher Architektur wurde 1991 durch den Anbau eines Restaurants erweitert und in eine Erholungseinrichtung
mit Gastronomiebetrieb umgewandelt.
Dem Architekten ist es sehr gut gelungen, die Bestandsimmobilie mit dem Neubau zu einer baulich sehr attraktiven Einheit zu verbinden und in das traumhafte Umfeld
einzufügen.
Das Gebäude unterliegt hauptsächlich einer gewerblichen Nutzung innerhalb eines Sondergebietes.
Der Gastraum hinterlässt einen sehr hellen und warmen Eindruck, der Ausblick ist unbeschreiblich schön, was für alle Jahreszeiten gilt.
Das Restaurant konnte sich in den vergangenen 30 Jahren fest etablieren und nicht nur bei einheimischen Gästen, sondern auch bei Urlaubern und Durchreisenden.
Neben der äußerst attraktiven und besonderen Lage des Restaurants überzeugte auch die Speisekarte mit einer stets sehr guten saisonalen und mecklenburgischen Küche.
Der Terminkalender für zahlreiche Familienveranstaltungen jeglicher Art waren immer gut gefüllt, was sich sowohl auf den Gast- und auch den Clubraum bezieht, so auch Stammtische und Tagungen.
Der Gastraum verfügt derzeit über 50 Sitzplätze, die Terrasse über 20 und der Clubraum über ca. 15 bis 20.
Von der Südterrasse, die direkt an den Gastraum anschließt, besteht ein direkter Zugang zum See bzw. Strand
Das Gebäude ist in einem Hang integriert, so dass der Blick über den See und die Natur gewährleistet bleibt.
Neben dem Restaurant inkl. Nebenräume verfügt die Immobilie noch über eine Wohneinheit mit ca. 50 m² Wohn- u. Nutzfläche, die sich im Dachgeschoss der Bestandsimmobilie befindet und über ein separates Treppenhaus zu erreichen ist.
Beheizt wird das Gebäude über eine Gastherme inkl. Warmwasserversorgung. Der Flüssiggastank ist teilweise in die Erde eingelassen, das Füllungsvolumen beträgt 2.000 l.
Das Abwasser wird mittels Pumpe in die öffentliche Kanalisation über die Flurstücke 49 und 50/2 geleitet, was auch grundbuchlich gesichert ist.
Die Ausstattung ist den Gegebenheiten angepasst und hinterlässt einen gemütlichen Eindruck, großer Sanierungsstau besteht nicht, evtl. einige Modernisierungs- bzw. Renovierungsarbeiten.

Eine Nutzungsreserve bietet die Fläche im Südterrain, unter dem Gastraum mit ca. 76 m². Hierzu gab es viele Ideen, doch die Zeit reichte leider nicht aus, diese in die Tat umzusetzen, hier müsste das Bau- bzw. Ausbaurecht noch geschaffen werden.
Ideen waren zahlreich vorhanden, aber schnell sind 30 Jahre vergangen.
Die Wohnung, die sich im Dachgeschoss der Bestandsimmobilie befindet wurde ausschließlich zum Wohnen genutzt. Ursprünglich waren hier zwei Ferienwohnungen geplant. Eine Umgestaltung ist sicher auch möglich, wobei zu überdenken ist, den Platz der ehemaligen Dachterrasse miteinzubeziehen, was nicht nur die herrliche Aussicht und den Wohnkomfort rechtfertigt sondern auch für mehr Lebensqualität beiträgt.
Aber auch hier soll auf das Baurecht verwiesen werden.

Das Gebäude wird aus privaten Gründen verkauft, die derzeitigen Eigentümer wollen
sich nach 30 erfolgreichen Jahren in der Gastronomie in den wohl verdienten Ruhestand verabschieden.
Hervorragend eignen würde sich diese besonderen Immobilie sicher auch für andere
Möglichkeiten der Nutzung, die dann aber mit den zuständigen Ämtern abzustimmen bzw.
zu beantragen sind.
Das Gebäude wird lastenfrei übergeben, nur die in Abteilung II des Grundbuches
eingetragenen beschränkte Dienstbarkeit (Stromleistungsrecht) für die Hanseatische
Energieversorgung Aktiengesellschaft, Rostock, eingetragen am 15.12.1997 ist zu übernehmen.

Die Übergabe erfolgt nach Vereinbarung. Eine Übernahme des Inventars ist nach Rücksprache möglich.

23992 Neukloster

Die Kleinstadt Neukloster ist ca. 20 km von der nahe gelegenen Hansestadt Wismar
entfernt. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Schulen sowie Kindertageseinrichtungen sind ebenfalls vorhanden.
Busverbindungen bestehen in verschiedene Richtungen, wie nach Wismar, Warin
und Blankenberg.

Der Autobahnanschluss für die A 20 ist ca. 6 km entfernt, auch die Ostsee ist schnell erreichbar.

Der Ort zeichnet sich durch ein gemütliches Kleinstadtleben mit einer funktionierenden und
den Einwohnern wohl gesonnen Verwaltung aus. Es sind Vereine unterschiedlichster Art vorhanden,
die intensiv gelebt und gefeiert werden und die das gesamte Feeling abrunden.


Folge dem Link für weitere Informationen:
        
immobilien.meinestadt.de

  
E-Mail-Benachrichtigungen
Falls wir ein neues Angebot oder eine Preisveränderung des bestehenden Angebots Häuser zum Verkauf erhalten, werden wir Sie per E-Mail informieren.


Suche




- + Suche

Löschen anfordern
Impressum