Anzige

Das Esembel besteht aus einer separaten Maisonette-Wohnung und zusätzlich ein MFH mit 9 hochwertigen Wohnungen. Der Bauherr hat besonderen Wert bei der Errichtung auf hochwertige Materialen gelegt, um ein optimales Raumklima in den Wohnungen zu schaffen. - das Mauerwerk wurde monolithisch in 42cm Mauerwerksdicke ausgeführt. - die Decken sind mit Kalk-Gips-Putz verputzt - die Wände sind innen mit einem 2-lagigen Kalkputz bearbeitet - alle Wand- und Deckenflächen der Wohnungen erhalten einen mineralischen Anstrich. Dies führt zu einem besonderen Wohnraumklima, wie es im üblichen Wohnungsbau nicht zu finden ist. - die Heizung des EFH erhält eine Luft-Wärme-Pumpe - die Warmwasserversorgung erfolgt über eine komfortable Frischwasserstation mit Wärmetauscher Das Objekt ist nach den Anforderungen der ENEV erstellt. - Der Aussenputz wird mineralisch als 2-lagiger Putz ausgeführt einschl. 2lagigem Egalisationsanstrich. - Die Dächer erhalten eine Begrünung, sodaß das Regenwasser dem natürlichen Kreislauf möglichst erhalten bleibt. Dies hat zur Folge, dass die städtischen Gebühren für Oberflächenwasser reduziert sind. - Die befestigten Bereiche der Zufahrt und Parkflächen werden mit sickerfähigem Pflaster versehen.


- das großen Zimmer im OG kann auf Wunsch in 2 Zimmer geteilt werden, ebenso ist ein gewerbliche Nutzung für Freiberufler denkbar - alle Zimmer haben elektrische Rolläden - die Böden werden mit Parkett oder Fliesen ausgeführt. - die Küchenwände sind ohne Belag, sodass dies die Arbeitsflächenrückwände nach Wünschen vom Mieter verkleidet wird. - die Bereiche Eingangsdiele/ Gäste WC / Bad erhalten abgehängte GKB Decken mit Einbaustrahlern - Garagenstellplatz im EG gehört verbindlich zum Haus (90,-- €) und ein zusätzlicher Stellplatz kann für 60,-- € gemietet werden. EG: Diele = 2,96 m², Flur = 5,85 m² OG: Treppenraum = 1,45 m², WC = 1,91 m², Diele 1 = 5,77 m², Diele 2 = 8,66 m², Wohnen/Kochen/Essen = 43,77 m², Balkon zu 1/4 (11,51 m² * 0,25) = 2,88 m DG: Flur = 3,45 m², Bad = 9,94 m², Schlafen = 12,02 m², Flur = 6,72 m², Kind = 28,44 m², Balkon zu 1/4 (10,55 m² * 0,25) = 2,64 m²


Pesch ist ein linksrheinischer Stadtteil im Nordwesten von Köln - Zwischen Pesch und Ossendorf verläuft die Bundesautobahn 1. - Grundschulen, Gymnasium Köln-Pesch in direkter Nähe, Kitas mit 5 Min mit Auto erreichbar - Lidl, OBI und Aldi 5 Min mit Auto erreichbar, EDEKA fußläufig erreichbar - Besonderheiten: der Escher See, Naturschutzgebiet Baadenberger Senke, Stoeckheimer See und Grosse Laache Entfernungen: - Köln Innenstadt: Auto 22 Min, Bus/Bahn 37 Min - Köln Messe: Auto 30 Min, Bus/Bahn 55 Min - Köln HBF: Auto 23 Min, Bus/Bahn 35 Min - Köln Flughafen: Auto 45 Min, Bus/Bahn 1 Stunde 15 Min Autobahn: gute Anbindung an die A1 und A57 Buslinien: Linie 122, 126, 127 - 3 Min zu Fuß (Richtungen: Weidenpesch, Bocklemünd, Chorweiler, Lentpark, Longerich)


Es ist nicht möglich Tapeten o.ä. Wandbeläge auf dieser mineralischen Bauweise anzubringen. Zu den Bearbeitungsmöglichkeiten wird ein Merkblatt dem Mietvertrag als verbindliche Vermietungsgrundlage beigefügt. Die Mindestmietdauer beträgt 2 Jahre. Virtueller Immobilienrundgang: https://ogulo.de/468/JB.HMT.006.EFH.01/


E-Mail-Benachrichtigungen
Falls wir ein neues Angebot oder eine Preisveränderung des bestehenden Angebots 4-Zimmer Wohnungen zu vermieten erhalten, werden wir Sie per E-Mail informieren.


Suche




- + Suche

Folge dem Link für weitere Informationen:
        
https://www.immobilienscout24.de/expose/106071880

  
to: 50767 Köln-Pesch
from:
how:
when:

Löschen anfordern
Impressum