Anzige

Die hier angebotene Immobilie wurde 1996 in solider Massivbauweise mit Satteldach und Pfanneneindeckung als Zweifamilienhaus errichtet. Sowohl die Erdgeschoss- als auch die Dachgeschosswohnung bilden jeweils eine abgeschlossene Eigentumswohnung im rechtlichen Sinne. Eine entsprechende Teilungserklärung wurde notariell beurkundet. Grundsätzlich lässt die Aufteilung des Gebäudes aber auch eine Nutzung als klassisches Einfamilienhaus zu. Die genaue Raumaufteilung entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissplänen. Auch der Energieverbrauch kann sich aufgrund der modernen Isolierung sehen lassen. Im Jahr 2004 wurde das Dach komplett neu gedämmt. Insgesamt befindet sich das Gebäude dank kontinuierlicher Pflege in einem erstklassigen Zustand. Im Jahr 2012 wurde das Wohnhaus um einen Nutzflächenanbau erweitert. Dieser kann als Werkstatt, Garage oder auch als Hobbyraum genutzt werden. Ferner ist das Haus voll unterkellert und es stehen ein hochwertiger PKW-Doppelcarport und zwei Gartenhäuser zur Verfügung. 2014 wurde das Grundstück komplett hoch eingezäunt. Auf dem ca. 856 m² großen Grundstück ist sogar die Errichtung eines weiteren separaten Wohnhauses zulässig. Getrennt sind die Parzellen bereits. Natürlich kann die Fläche aber auch wie bisher als Rasenanlage genutzt werden. Insgesamt kann hier wirklich von einer durchweg hochwertigen Ausstattung gesprochen werden. Der Pflegezustand sucht seinesgleichen. Die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig. Interessiert? Dann sprechen Sie mit uns. Wir beraten Sie gern.


Der Ortsteil Söven liegt ca. 3 Kilometer vom Stadtzentrum Hennef entfernt. Er gilt als beliebte Höhenwohnlage mit gewachsener Dorfstruktur. Die Stadt Hennef liegt zwischen dem Bergischen Land und dem Westerwald im Rhein-Sieg-Kreis ca. 30 km Luftlinie von Köln und ca. 14 km Luftlinie von Bonn entfernt. Mit aktuell rund 46.900 Einwohnern zählt Hennef zu den sogenannten Mittelstädten. Das bestätigt auch die Bevölkerungsentwicklung, die der Stadt der 100 Dörfer bis 2030 einen leichten Bevölkerungszuwachs prognostiziert. Die öffentlichen Verkehrsanbindungen über die S-Bahn-Linie S12, ein großzügiges Busliniennetz und einzelne Linien der Verkehrsbetriebe Regionalverkehr Köln ermöglichen ein rasches Vorankommen in alle Richtungen. Über drei Autobahnanschlussstellen ist die A560 direkt und schnell erreicht, außerdem gibt es einen Zubringer zur Autobahn A3 und zwei Bundesstraßen (B8 und B478), die ins Stadtgebiet führen. Hennef verfügt mit zahlreichen Geschäften, Kindergärten sowie sämtlichen Schulformen über eine ausgezeichnete Infrastruktur. In der Nähe finden Sie immer eine der Filialen der Kreissparkasse Köln. Zudem lockt ein beachtliches Sport-, Freizeit- und Kulturangebot. Das ausgebaute Wanderwegenetz und die guten Radwege eignen sich optimal für Ausflüge, auch laden zahlreiche Musik- und Theaterveranstaltungen zu bunten Programmen ein. Der hohe Freizeitwert und die besondere Lage schaffen Wohnqualität für die Stadt Hennef.


Baujahr: 1996 Ölheizung Verbrauchsausweis Endenergieverbrauch: 84,3 kWh/(m²*a) Energieeffizienzklasse: C -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten? Wir, die KSK-Immobilien, sind Ihr richtiger Ansprechpartner! - Der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln - Über 1.800 erfolgreich vermittelte Immobilien pro Jahr - Größter Makler im Rheinland - Ständig mehr als 1.000 Immobilien im Angebot Was können wir für Sie tun? Gerne stehen wir Ihnen über das Kontaktformular oder direkt persönlich unter o.g. Rufnummer zur Verfügung.


Folge dem Link für weitere Informationen:
        
https://www.immobilienscout24.de/expose/106069290

  
E-Mail-Benachrichtigungen
Falls wir ein neues Angebot oder eine Preisveränderung des bestehenden Angebots Häuser zum Verkauf erhalten, werden wir Sie per E-Mail informieren.


Suche




- + Suche

Löschen anfordern
Impressum