Anzige

Dieses Fachwerkhaus wurde um 1900 gebaut und bietet Ihnen viele Möglichkeiten. Im Erdgeschoss befindet sich das Eßzimmer mit wunderschönem Kaminofen, der an kalten Tagen eine herrliche Wärme im ganzen Haus verströmt. Daneben liegt das geräumige und durch die beiden großen Fenster sehr helle Wohnzimmer. Auch die hübsch geflieste Küche im Erdgeschoß bietet viel Platz, auch für einen Eßplatz. Von hier erreichen Sie einen weiteren Raum, der als Hauswirtschaftsraum genutzt werden kann mit Zugang zum Keller, dem Gäste WC und Ausgang in den Garten. Das Haus ist teilunterkellert mit einer Deckenhöhe von 1,70 Metern. An der Treppe zum Obergeschoss ist ein Treppenlift eingebaut, der mit übernommen werden kann. Im Obergeschoss befinden sich 5 weitere Räume, die Sie nach Ihren Bedürfnissen individuell nutzen können als Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Büro. Hier besteht die Möglichkeit, weitern Wohnraum durch einen Ausbau über der Garage zu schaffen. Die Garage bietet Platz für einen PKW und Aufbewahrungsraum für Werkzeuge oder Werkbank. 2 weitere Stellplätze gibt es neben dem Gebäudeund 2 weitere hinter dem abschließbaren Tor. Hinter dem Haus liegt der Garten mit einer kleinen gefliesten Terrasse, die problemlos erweitert werden kann. Von hier gelangen Sie in die große (803 m² umbauter Raum) Scheune mit viel Platz für Ihre Gartengeräte, Fahrräder usw. Möglich ist auch Tierhaltung, wie zum Beispiel Hühner, Tauben oder andere Tierarten. Ein Taubenschlag ist in der Scheune noch eingerichtet. Hinter der Scheune liegt ein weiteres, mit Bäumen bewachsenes Grundstück, auf dem zum Beispiel Hühner ihren Auslauf haben könnten.


An diesem Haus wurden immer wieder Renobierungsmaßnahmen ausgeführt. So wurden die massiven Außenwände gedämmt und mit Schiefer verkleidet. Die Fenster sind fast alle doppelt isolierverglast. Die Aluminiumhaustür ist ebenfalls wärmedämmend mit Glasfüllung. Das Dach ist zur Rückseite mit Blech, zur Vorderseite mit Schiefer eingedeckt. Beheizt wird das Gebäude zum Einen durch den Kaminofen im Eßzimmer aus 1998, zum Anderen durch die Flüssiggas Therme (circa 2003). Der Gastank befindet sich im Garten. Warmwasserversorgung läuft über Durchlauferhitzer. Die Scheune hat massive Außenwände, so dass hier noch Ausbaupotenzial vorhanden ist.


Die Ortsgemeinde Rehe gehört zu Rennorod und liegt in Rheinland Pfalz im schönen Westerwald direkt an der Grenze zu Hessen. In Rehe gibt es eine Gaststätte, Café, Bäckerei, Tankstelle, Kindergarten und mehrer ortsansäßige Firmen. Rehe ist ein malerisches Dörfchen mit 1000 Einwohnern und einem regen Vereinsleben. Es ist Anziehungspunkt für viele Touristen durch den historischen Dorfplatz und das Rathaus aus dem frühen 18. Jahrhundert. Rennerod erreichen Sie in 5 Minuten. Dort finden Sie alles, was Sie zum täglichen Leben benötigen, wie Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Apotheken, Post und Banken, weiterführende Schulen, Bahnhof, Gaststätten und Café`s und vieles mehr. Durch die geringe Entfernung zur Krombach- und Breitenbachtalsperre von nur 3 Kilometern und die herrliche Umgebung mit Wäldern und Wander- und Radwegen haben Sie einen hohen Freizweitwert und viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Durch Rehe läuft die B255, durch die Sie eine gute Anbindung an die A45 in circa 10 Minuten haben. Den ICE Bahnhof in Montabaur erreichen Sie in 30 Minuten.


Frau Susanne-Pütz-Hebel Lizenzpartner IAD GmbH Weinbergstraße 15 65606 Villmar-Weyer Tel.: 01578 4058839 Email: puetz.hebel@imagde.de Aufsichtsbehörde nach § 34c Gewerbeordnung Landkreis Limburg-Weilburg, Gartenstraße 1, 65549 Limburg


E-Mail-Benachrichtigungen
Falls wir ein neues Angebot oder eine Preisveränderung des bestehenden Angebots Häuser zum Verkauf erhalten, werden wir Sie per E-Mail informieren.


Suche




- + Suche

Folge dem Link für weitere Informationen:
        
https://www.immobilienscout24.de/expose/105873745

  
to: 56479 Rehe
from:
how:
when:

Löschen anfordern
Impressum