Anzige

Wohnen in der hier angebotenen Immobilie bedeutet Wohnen am Ortsrand im Grünen, mit unverbaubarem und "unverparkbarem" weiten Blick nach Süden und !! nach Norden in das landschaftlich sehr schöne Naturschutzgebiet Nr. 10 (von 18 in Gelsenkirchen) bei optimaler (fußläufiger) Lage zum Ortskern für die Versorgung, Erholung und Freizeitgestaltung für Eltern und Kindern sowie auch für pflegebedürftige Angehörige. Gewachsene Nachbarschaft, die Eigentümer der Nachbarimmobilien wohnen auch selber dort und das teilweise schon in der dritten Generation. Angeboten wird hier ein modernes Einfamilienhaus im Landhausstil, Baujahr 1995, Wohnfläche: 151,96 qm EG und DG und Nutzfläche: 80,24 qm im KG (gemäß Baugenehmigung 1995), z.Zt. wird das KG als Kosmetikstudio genutzt (Genehmigung zur gewerblichen Nutzung mit 2. Rettungsweg usw. vorhanden). Das ca. 1963 qm große Gesamtgrundstück besteht aus 2 Stck. zusammengelegten Einzelgrundstücken (649 qm mit EFH + 1314 qm mit mass. Gartenhaus), welche aber nur zusammen verkauft werden. Das straßenseitige (vordere) südliche Grundstück ist mit dem Einfamilienhaus und einer Garage bebaut. Vor dem EFH und der Garage befinden sich 4 Stück großzügig bemessene PKW-Einstellplätze, welche durch eine seitliche Nachbarbebauung begrenzt werden. Die gesamte Straßenfront der Grundstücke beträgt nur ca. 14m (geringe Kosten für die städtische Straßenreinigung und Lärmschutz durch die Nachbarbebauung, da das Einfamilienhaus zurückgesetzt ist). Eine hinter den straßenseitigen Einstellplätzen liegende Einfriedung schützt das weitere Gelände mit dem Wohngebäude vor einem unbefugten Zutritt. Die Freigabe des Geländezutritts erfolgt durch eine Tür mit Kommunikationsmöglichkeit über die hauseigene, technisch aktuelle Telefonanlage.


Balkon, Terrasse, Garten, Keller, Vollbad, Duschbad, Gäste-WC, Fliesen, Sonstiges (s. Text) Bemerkungen: Die Elektroinstallation ist auf der Basis eines leitungsgebundenen Gebäudeautomationssystems (EIB / KNX- System) zukunftsgerichtet ausgebaut und hat alle Erweiterungsmöglichkeiten dieses europäisch genormten und von fast allen europäischen Herstellern von Installationssystemen unterstützten Systems. Das KNX-System wurde 2018 mit der aktuellen Systemsoftware komplett neu programmiert und ist somit aktuell. Die Bedienschalter (Taster) sind ebenfalls in 2018 erneuert worden, wobei die Bedienung, einschließlich die Festlegung von Schaltzeiten, Anwesenheitssimulationen etc. auch über Smartphone oder Tablet-Computer möglich ist (Server Gira X1 wird z.Zt. eingebaut). Das Gebäude ist mit elektrisch betriebenen Rollos ausgestattet, welche ebenfalls auch automatisch über das Gebäudeautomationssystem gesteuert werden können. Kameraüberwachung der Einstellplätze / Außengelände / Gebäudehülle, mit Möglichkeit der Alarmaufzeichnung und einer E-Mail- Benachrichtigung mit Alarmbild bei Störung von festgelegten Alarmzonen, also bereits vor einem aktiven Einbruchsversuch.


Mikrolage (Wegstrecken): -18-Loch Golfplätze: Haus Leithe ca. 600m, Schloss Westerholt ca. 2500 m. -Reiterhöfe / Stallgemeinschaften ca. 200m, weitere ca. 300m, 500m, 750m -Städtische Kath. Grundschule ca. 200m -Kindertagesstätten, Kindergärten: ca. 500m, 850m, 1000m -Seniorenwohnanlagen und Geriatrie ca. 500m -Diskounter: ca. 500m, 700m, 1100m -Geschäftsstraße des Ortes (Ewaldstraße): ca. 600m mit Ärzten (Allgemein-, Zahn-, Fachärzte), Apotheken, Banken und Geschäfte des tägl. Bedarfs. -Großes modernes Fitnesszentrum mit Saunen etc. ca. 1300m. -Hallen- Freibäder, Saunen, Eissporthalle, Kinos ca. 3500m. -Krankenhäuser: ab ca. 3000m, und weitere in der Umgebung um 3500m. -Stadion (Veltins-Arena): ca. 3500m -Bushaltestelle 70m und von hier aus tagsüber Mo-Sa alle Halbestunde (Gesamtfahrtzeit): oHauptfriedhof 3 Min. oGymnasien (MPG, AVD) 7 Min. oKaufm.- und Technische Berufs- und Fachoberschulen 9 Min. oRathaus und Busbahnhof Buer 9 Min. oWochenmarkt, Markthalle und fußläufige Einkaufsstraße Buer 9 Min. -Touren zu schönen Ausflugziele und Biergärten zu Fuß oder mit dem Fahrrad durch Wiesen, Felder und Wälder ohne störende Bebauung direkt vom Grundstück aus zu starten: z.B. zu den Parkanlagen der Schlösser Schloss Berge, Schloss Westerholt (mit dem historischen "Alten Dorf"), Schloss Herten (alle Schlösser und Parkanlagen max. 3500m). Makrolage, bis zur Autobahnauffahrt ca. 2 bzw. 3 km, von dort aus über Autobahn (Wegstrecken): -Essen ca. 20 km,- Bochum ca. 20 km,- Duisburg ca. 35 km, -Dortmund ca. 40 km,- Münster ca. 65 km,- Düsseldorf ca. 60 km -Flughafen Dortmund ca. 51 km, -Flughafen Düsseldorf ca. 50 km Infrastruktur (im Umkreis von 5 km): Apotheke, Lebensmittel-Discount, Allgemeinmediziner, Kindergarten, Grundschule, Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Öffentliche Verkehrsmittel


Heizungsart: Fußbodenheizung Energieträger: Öl Das vordere Gebäude ist als verklinkertes Fertighaus mit einer "Weißen Wanne" (Keller aus wasserundurchlässigem Beton) versehen. Die Fenster sind mit Einwurf hemmenden Verglasungen ausgestattet (Widerstandsklasse A3 nach DIN 52290, Teil 4) siehe hierzu auch Google. Warmwasser-Fußbodenheizung im KG und EG, Heizkörper im DG, Öl-Zentralheizung. Böden= Keller: Fliesen, EG: Granit, OG: Fliesen (Bad) Teppichboden (Schlaf- u. Kinderzimmer u. Treppe zum OG). Das hintere (nördliche) Grundstück ist an seiner nördlichen Grenze mit einem massiven Gartenhaus (Aussenmaße ca. 6,8m x 4,8m, 1,5 Geschosse, lt. Baugenehmigung nicht zu Wohnzwecken) bebaut, welches auf einem Luftschutzbunker (Beton-Gewölbekeller) aufgebaut ist und seit Jahren nur als Lagerraum genutzt wird. Die Kanalisation ist bis vor das Gebäude verlegt, des Weiteren ist im Bunker ein Stromverteiler mit Drehstrom installiert (aktuelle Technik). Die Nutzungsmöglichkeiten (Weinkeller, Hobbyraum, Gartensauna, Büro eines Freiberuflers o.ä. sind mit einem Architekten abzuklären.) Die beiden Grundstücke sind unter dem Gesichtspunkt "sehen, aber nicht gesehen werden" eingegrünt, wobei durch den über Jahre hin gewachsene Bewuchs alles sehr natürlich und pflegeleicht ist und die Gartenpflege in der Hauptsache aus dem Rasenmähen besteht, wofür man im Normalfall deutlich weniger als ca. 2 Std. benötigt. Ein Rasenroboter würde auch diesen Arbeitsaufwand noch erheblich reduzieren. Auf Grund der geschickten Begrünung und der fehlenden Nachbarbebauung in den Sichtachsen, sind Gardinen an den Fenstern nicht erforderlich, was auch ein sehr großzügiges und naturnahes Wohngefühl vermittelt. Beantragen Sie einen Besichtigungstermin nur nach Ihrer geklärten Bonität für den angebotenen Objektumfang! Der Verkäufer behält sich die Annahme eines Kaufangebotes vor. Makleranfragen nicht erwünscht.


Folge dem Link für weitere Informationen:
        
https://www.immobilienscout24.de/expose/106093561

  
E-Mail-Benachrichtigungen
Falls wir ein neues Angebot oder eine Preisveränderung des bestehenden Angebots Häuser zum Verkauf erhalten, werden wir Sie per E-Mail informieren.


Suche




- + Suche

Löschen anfordern
Impressum