INAKTIV


Suche




- + Suche


INAKTIV

Dieser Rohdiamant hat jede Menge Potential. Das Gebäude kann als Ein- oder Zweifamilienhaus genutzt werden. Im Erdgeschoss des Hauses finden Sie das Wohnzimmer mit Kaminofen. Angrenzend liegt die Küche sowie ein Esszimmer, das ebenfalls mit dem Kaminofen beheizt wird. Ein Schlafzimmer sowie ein Bad mit Wanne sind ebenfalls auf diesem Stockwerk gelegen. Über eine schöne Holztreppe gelangt man ins Obergeschoss. Dort sind ein großes Wohn-/Schlafzimmer, ein weiteres Schlafzimmer und die Küche mit angrenzendem Esszimmer sowie dem Bad mit Badewanne untergebracht. Im Dachgeschoss befinden sich zwei Abstellräume sowie zwei Kammern. Unter einem Teil des Gebäudes befindet sich ein Bruchsteinkeller. Zum Haus gehört ein Hof mit zwei Garagen sowie zahlreichen weiteren Abstellmöglichkeiten. Das Haus wurde ursprünglich im Jahr 1900 erbaut. Im Jahr 1970 wurde es gemäß dem damals aktuellen Stand renoviert. Die Immobilie muss dementsprechend modernisiert werden. So sind im Haus Nachtspeicheröfen sowie ein Kaminofen (Erdgeschoss) verbaut; eine Zentralheizung gibt es aktuell nicht. FAZIT: Aus diesem Rohdiamant mit der perfekten Lage und der tollen Aufteilung, die je nach Geschmack auch verändert werden kann, können Sie ein richtiges Schmuckstück schleifen. Es ist genügend Raum vorhanden, um seine Vorstellungen zu realisieren. Der Energieausweis sowie die Grundrisse werden derzeit noch erstellt und nachgereicht, sobald uns diese vorliegen. Das Haus können Sie sich vorab mittels dem virtuellen Rundgang ansehen. Öffnen Sie dazu die beigefügte PDF-Datei mit dem entsprechenden Link.


Die Lage des Hauses ist optimal im Ortskern von Güntersleben. Ärzte, Apotheken, Bäcker sowie Supermärkte sind fußläufig gut zu erreichen. Somit können Sie die Geschäfte des täglichen Bedarfs sehr gut erledigen.


Güntersleben liegt ca. 15 km nordwestlich von Würzburg. Nachbargemeinden sind z. B. Rimpar, Gadheim, Veitshöchheim und Thüngersheim, aber auch der Würzburger Staddteil Oberdürrbach. Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 4.500. In dem Ort sind 2 Kindergärten, jeweils mit Krippengruppen, sowie eine Grundschule ansässig. Eine Hauptschule sowie ein Gymnasium befinden sich im nahegelegenen Veitshöchheim. Weitere weiterführende Schulen (Gymnasien und Realschulen) findet man in Würzburg, welches durch die regelmäßige Busanbindung für die Schüler gut erreicht werden kann. Ein reges Vereinsleben prägt die Ortschaft. So finden Sie hier z. B. einen Sportverein, die Fotofreunde, die Freiwillige Feuerwehr sowie verschiedene andere Vereine, so dass durch zahlreiche Feste und Veranstaltungen schnell Anschluss gefunden werden kann. Auch die Kirche ist sehr aktiv. Für jeden ist etwas dabei. Ebenso wurde im Jahr 2007 der Dürrbachpark mit einem Beachvollyballfeld, einem Biergarten, einer Minigolfanlage sowie einer Kletterwand und einem Spielplatz eingeweiht. Sie können also neben dem vielfältigen Vereinsleben auch andere attraktive Freizeitangebote nutzen. Wer die Natur liebt, wird sich ebenfalls wohl fühlen. Der Gramschatzer Wald mit einem Walderlebniszentrum sowie zahlreichen Wanderwegen liegt in unmittelbarer Nähe. Das Naherholungsgebiet "Wald" liegt also direkt ums Eck. Durch die Weinlagen des Ortes schlängelt sich der schöne und durch zahlreiche Informationstafeln auch interessante Weinwanderweg. Hier steht einem ausgedehnten Spaziergang nichts im Wege. Zu sportlichen Aktivitäten lädt auch der durch den Ort führende Fahrradweg ein. Dieser verbindet Güntersleben sowohl mit dem Gramschatzer Wald, als auch mit Würzburg.


E-Mail-Benachrichtigungen
Falls wir ein neues Angebot oder eine Preisveränderung des bestehenden Angebots Häuser zum Verkauf erhalten, werden wir Sie per E-Mail informieren.

Löschen anfordern
Impressum