Anzige

In der wunderschönen und modernen Wohnanlage befinden sich 89 überwiegend Einzimmerappartements, sowie eine Hand voll Zweizimmerappartements. Die schönen, hellen Wohnungen sind mit einer offenen Einbauküche ausgestattet, sowie Echtholzboden und einem Tageslichtbad. Die optimale Aufteilung besticht durch das helle, große Zimmer mit bodentiefem Fenster, dass den Raum hell und freundlich erscheinen lässt. Der Echtholzboden ist besonders geschmackvoll und strahlt dadurch eine gemütliche Atmosphäre aus. An alle Wohnungen angrenzend befindet sich ein sonnenverwöhnter Balkon/Terrasse. Die Wohnanlage ist besonders gut für junge Menschen geeignet, durch die Lage unweit der Universität. Das Dach ist begehbar und bietet eine wunderbare Sonnenterrasse, auf der man die warmen Sommertage genießen kann. Der Grillplatz eignet sich ideal für ein schönes Zusammensein. Dieser liegt im Außenbereich des 4000qm Grundstücks. Die Wohnungen sind zentrumsnah und fußläufig können eine Bäckerei, verschiedene Supermärkte und auch Tankstellen, die rund um die Uhr geöffnet haben, erreicht werden. Sie erhalten mit einer dieser Wohnung ein "Rundum Sorglos-Paket".


- Einbauküche (inkl. El.-Geräte) - hochwertiger Parkettboden - großzügiges Badezimmer mit Dusche und Waschmaschinenanschluss - Dusche mit Shower Raining - Große Spiegel mit Beleuchtung im Badezimmer - Bodentiefe Fenster - Lichtdurchflutete Räume - Balkone/ Terrassen mit rd. 8 qm - Gegensprechanlage - Kalt- und Warmwasserzähler - eigener Stromzähler - 24 Stunden Objektüberwachung - kostenloses Highspeed W-Lan - Waschkeller inkl. Waschmaschinen


Inmitten der Ausläufer von Vogelsberg, Westerwald und Taunus liegt die Universitätsstadt Gießen malerisch eingebettet in eine der wenigen Aufweitungen des Lahntals. Zentral in Hessen und der Bundesrepublik Deutschland gelegen, stellt sie einen bedeutenden Verkehrsknotenpunkt dar und ist sowohl Sitz des Regierungsbezirks, als auch des Landkreises. Mit ihren rund 76.400 Einwohnern, von denen mehr als 40% an der hiesigen Universität und Technischen Hochschule studieren, präsentiert sich Gießen als lebendige Stadt. Die für Gießen wichtigste und bedeutsamste Bildungseinrichtung, die heutige Justus-Liebig-Universität, wurde im Jahre 1607 gegründet. Weit über regionale und nationale Grenzen hinaus genießt die Universität mit ihren elf Fachbereichen aus Natur-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften großes Ansehen. Im Wintersemester 2014/2015 sind rund 45.200 Studenten an der Universität eingeschrieben. Außerdem ist in der Stadt die Technische Hochschule Mittelhessen mit rund 12.600 Studierenden, davon 7.100 in Gießen, beheimatet. Hier werden eine Vielzahl von attraktiven Studiengängen angeboten, darunter Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Informations- und Kommunikationstechnik, Biotechnologie, Betriebswirtschaft und Informatik. Außerdem bieten mehrere Gymnasien, Berufs-, Gesamt- und Grundschulen sowie die Freie Theologische Hochschule genügend Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung. Zu Gießen zählen neben der Kernstadt noch fünf weitere, gut angegliederte Stadtteile (Wieseck, Kleinlinden, Allendorf/Lahn, Rödgen und Lützellinden). Zahlreiche soziale wie auch medizinische Einrichtungen und das vielfältige Angebot an Einkaufsmöglichkeiten sichern eine optimale Versorgung der Bevölkerung. Die einst wunderschöne Altstadt von Gießen wurde durch die schweren Bombardements im zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört, wobei ihr heute die attraktive Kombination erhaltener Bauten und moderner Architektur einen ganz besonderen Charme verleiht. Wunderschöne historische Gebäude, darunter das Leib’sche Haus, eines der ältesten Fachwerkhäuser in Hessen und die neuzeitlichen Schlösser erzählen von der Geschichte der Stadt. Zahlreiche Museen, wie das weltweit einzigartige Mitmachmuseum, das Mathematikum, ziehen jährlich eine Vielzahl von Besuchern an. Großzügige Parkanlagen und die weitläufige Fußgängerzone mit idealen Einkaufsmöglichkeiten laden zum Verweilen ein. In den Abendstunden begeistert das über die Grenzen Hessens hinaus bekannte Stadttheater mit seinem breitgefächerten Angebot an kultureller Unterhaltung Jung und Alt. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde auf einen autogerechten Wiederaufbau der Stadt großen Wert gelegt. Der Durchgangsverkehr in der Innenstadt wird auf Grund des Gießener Rings vermieden, dieser gewährleistet zugleich eine hervorragende überregionale sowie regionale Verkehrsanbindung über die Autobahnen A 5, A 7, A 45, A 480, A 485 und die Bundesstraßen B 49 und B 429. Die Städte Wetzlar (etwa 12 km), Marburg und Friedberg (beide ca. 30 km), Frankfurt am Main (rund 70 km) und Koblenz (ca. 90 km) sind somit zeitnah und problemlos erreichbar.


Am besten vereinbaren Sie gleich heute noch Ihren persönlichen Besichtigungstermin und machen sich einen Eindruck von den wunderschönen Wohnungen. Kontaktieren Sie uns gerne unter 0178- 662 33 33 info@wps-frankfurt.com


E-Mail-Benachrichtigungen
Falls wir ein neues Angebot oder eine Preisveränderung des bestehenden Angebots 2-Zimmer Wohnungen zu vermieten erhalten, werden wir Sie per E-Mail informieren.


Suche




- + Suche

Folge dem Link für weitere Informationen:
        
https://www.immobilienscout24.de/expose/106069778

  
to: Anneröder Weg 58, 35394 Gießen, Gießen (Kreis)
from:
how:
when:

Löschen anfordern
Impressum