INAKTIV


Suche




- + Suche


INAKTIV

Schlagwörter: Balkon, Lift, Studenten

... tief durchatmen, es geht aufwärts!

Lagebeschreibung:
…hier kann man gut leben und "versauert" keineswegs. Das Sauerland ist eine liebenswerte Heimatregion mit hoher Lebensqualität. Man glaubt es nicht, aber das Sauerland ist die 3.größte Industrieregion Deutschlands mit innovativen, leistungsstarken Unternehmen, wie die Brauereien Veltins, Warsteiner, Falke, Ritzenhoff - Kristall. Viele Unternehmen der Metall- und Kunststoffverarbeitung sind hier ansässig. In der Lichtwoche präsentieren sich die Hersteller von Lampen und Leuchten aus der Region. Auch Bildung und Forschung kommen nicht zu kurz. Es gibt eine Fachhochschule mit Forschungsthemen über Abwasserreinigung, Kläranlagen und Umwelt sowie ein Fraunhofer Institut. Mehrere Initiativen, wie "Heimvorteil" oder "urbanes Sauerland" sollen Fach- und Arbeitskräfte in die Region bringen. Und es ist die wunderbare Natur, Berge und Wald und die vielen Sehenswürdigkeiten, das umfangreiche Netz aus Rad- und Wanderwegen, die die Touristen anziehen. Kultur und Kunst erlebt man z.B. im Kunstsommer, im Sauerlandtheater oder auf der Freilichtbühne in Arnsberg.
In der Region um Arnsberg und Meschede leben insgesamt rund 75 Menschen mit attraktiven Einkaufsmöglichkeiten und guter Vernetzung mit allen Fernverkehrswegen wie Autobahnen und Bahnverbindungen. Velero Wohnen hat im Sauerland 4 begehrte Standorte in denen sehr schöne, bezahlbare 2 bis 4 Zimmerwohnungen vermietet werden.
Unsere Mieter sind Studenten, Alleinstehende, Alleinerziehende, Rentner und vor allem Familien mit 1 oder 2 Kindern. An den Bedürfnissen unserer Mieter orientieren wir uns bei der Sanierung und Unterhaltung der Wohnungen.

Objektbeschreibung:
… weggehen, um anzukommen … das könnte das Motto sein, um in dieser Stadt, einer Kreisstadt mit funktionierender Infrastruktur, vielen Touristen und jungen Leuten zu ziehen. Neben den vielen Freizeit- und touristischen Möglichkeiten gibt es auch eine Fachhochschule für z. B. Maschinenbau und Wirtschaft allgemein. Die Stadt Meschede ist Trägerin eines Gymnasiums, einer Realschule, zweier Hauptschulen und fünf Grundschulen. 9 Kitas gibt es allein im Stadtbereich Meschede und darüber hinaus eine private Realschule und ein privates Gymnasium. Für Flüchtlingskinder hat die Stadt Meschede in Kooperation mit den betreffenden Schulen internationale Klassen im örtlichen Gymnasium eingerichtet. Multikulti? Ja, eine gelungene Mischung aus Tradition und Moderne, wie im gesamten Sauerland. Diese Melange drückt sich z.B. aus in der Pflege und Nutzung der alten Fachwerkhausbestände, der Altstadtkerne und der aktiven Nutzung der imposanten Kirchen auf der einen Seite und der lebendigen Kneipenszene, der innovativen Industrieunternehmen und vor allem im Miteinander der hier Geborenen mit den Eingewanderten auf der anderen. Sicher gibt es zunächst Berührungspunkte beim Aufeinandertreffen der Kulturen. Aber: die großen, gut geschnittenen und familientauglichen Wohnungen in unseren Häusern mit viel Platz zum Leben, Spielen und einander Kennenzulernen machen es leicht, Fremdes zu akzeptieren und sich zu verständigen. So haben sich sogar zwei fahrende Spezialitätenhändler etabliert, die zweimal wöchentlich von den Bewohnern gut angenommen werden. Hier finden kleine Gespräche statt, die das Zusammenleben angenehm und interessant machen. Die Gebäude sind modern, teilweise mit einem Lift ausgestattet. Auf dem großzügigen, gepflegten Gelände finden sich Bänke, Sandkästen und sogar eine Sitzgarnitur mit Schachbrett und Damespiel. Für größere Kinder gibt es einen Bolzplatz. Das ruhige Wohngebiet liegt nur 3 Busstationen vom gediegenen Meschedener Stadtzentrum entfernt.

Ausstattung:
- 2 sehr schöne, helle Wohnräume
- geweisste Wände
- Flur mit Platz für Garderobe und Schuhe
- hochwertiger Fußbodenbelag in Holzoptik
- innenliegendes Bad und großformatige neue helle Fliesen sowie neuen Elementen
- kleine Diele mit Raum für einen schönen Essplatz und Sicht in Wohnzimmer und Küche
- Küche mit neuem weißem Fliesenspiegel
- geräumiger, sonniger Balkon vom Wohnzimmer aus zu begehen
- großes Wohnzimmer mit einer wunderbaren Aussicht auf die Berge
- kleiner Korridor mit Einbauschrank und separatem Zugang zu Bad und Schlafzimmer
- eigenes Kellerabteil, geräumiger Hausflur
- Waschmaschinen-, Trocken- und Fahrradkeller
- Spielplatz und große Grünflächen direkt am Haus, Bolzplatz in unmittelbarer Nähe
- Gegensprechanlage

Sonstiges:
Sie haben Interesse und möchten die Wohnung besichtigen? Gern!

Unsere Sprechzeiten sind Montag bis Freitag von 9 - 17:30 Uhr.
Telefonisch sind wir unter folgender Rufnummer erreichbar: 0234/9784356-0
Außerhalb unserer Geschäftszeiten können Sie uns eine Nachricht auf unserem geschalteten Anrufbeantworter hinterlassen.

Bitte bringen Sie zu Ihrem Besichtigungstermin schon folgende Unterlagen mit:
- Personalausweis
- aktuelle Gehaltsabrechnung oder andere Einkommensnachweise

Die Anmietung der Wohnung ist ab sofort möglich, Sie zahlen keine Maklerprovision oder Maklercourtage.

Für die Anmietung dieser Wohnung ist ein Wohnberechtigungsschein erforderlich.

Dieses Angebot ist unverbindlich, Irrtum vorbehalten.
Der Grundriss ist nicht maßstabsgetreu.

Daten:
Warmmiete: 502,50 €
Kaltmiete: 322,50 €
Nebenkosten: 180,00 €
Heizkosten: 80,00 €
Kaution/Genossenschaftsanteile: 967,00 €
Zimmer: 2
Wohnfläche: ca. 64,50m²
Baujahr: 1973


Energie:
Energieausweis: Energieverbrauchsausweis
Energieverbrauch: 155.00 kWh(m²*a)

Anbieter-Objekt-ID: 110


E-Mail-Benachrichtigungen
Falls wir ein neues Angebot oder eine Preisveränderung des bestehenden Angebots 2-Zimmer Wohnungen zu vermieten erhalten, werden wir Sie per E-Mail informieren.

Löschen anfordern
Impressum