INAKTIV


Suche




- + Suche


INAKTIV

Die Wohnungen in der Kreuzherrenstraße / Im Johdorf befinden sich rund 4 km östlich von der Bonner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten wie zum Beispiel ein REWE-Supermarkt befinden sich in unmittelbarer Umgebung. 800 m entfernt sind Schulen und Kindergärten gelegen. Zudem liegt eine gute Anbindung an die Autobahn mit der A59 und der A562 vor. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine vom Objekt ca. 5 Minuten entfernt gelegene Straßenbahnhaltestelle. Der Hauptbahnhof Bonn ist circa 6 km entfernt, der internationale Flughafen Köln-Bonn ist in 15 km zu erreichen. Die Objekte aus dem Jahr 1966 bestehen aus 48 Wohneinheiten, von denen bereits 23 Wohnungen als Wohnungseigentum verkauft wurden. Die einzelnen Wohnungen mit 2 bis 4 Zimmern haben eine durchschnittliche Wohnungsgröße von 68 qm.


Bonn – die junge Stadt mit bemerkenswerter Geschichte und rheinischem Flair sowie der Geburtsort von Ludwig van Beethoven: Mit rund 315.000 Einwohnern ist sie einer der größten Städte Deutschlands. Bis zum Jahr 1990 war Bonn die „provisorische“ Bundeshauptstadt der Bundesrepublik. Außerdem kann Bonn auf eine 2000-jährige Geschichte zurückblicken. Heute repräsentiert sie eine moderne, lebendige und weltoffene, sowie durch die Entwicklung der letzten Jahre einen wirtschaftsstarken Standort. Die Nähe zu Köln, die guten Anbindungen – egal ob mit dem PKW oder ÖPNV – sowie der circa 15 Kilometer entfernte internationale Flughafen Köln/Bonn machen Bonn zu einem interessanten Unternehmensstandort. Eine hohe Kaufkraft und die steigende Beschäftigtenzahl sowie ansässige Unternehmen wie die Deutsche Post, der Energiekonzern E.ON und die Deutsche Telekom haben Bonn zu einem starken Wirtschaftsstandort in Nordrhein-Westfalen gemacht. Bonn ist Wachstumsmotor der Region und verfügt über gute Perspektiven und Potenziale. Bonn ist zudem eine Bildungsstadt: Mit mehr als 100 allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen besteht ein großes Angebot an Bildungseinrichtungen. Zudem ist Bonn mit der Friedrich-Wilhelms-Universität ein attraktiver Standort und Einzugsgebiet für Studieninteressierte. 31.000 Studierende prägen das Stadtbild Bonns. Dies liegt vor allem an der breiten Auswahl an Studienfächern. Auch an kulturellem Angebot fehlt es nicht, egal ob Theater, das Beethoven Orchester Bonn oder weltbekannte Museen wie das ‚Haus der Geschichte‘. Viele grüne Freizeitparks sowie die direkte Lage am Rhein, die Straßencafés und Bars in den historischen Fußgängerzonen der Innenstadt Bonns und die breite Auswahl an Restaurants mit Speisen aus aller Welt runden das Angebot an Freizeitmöglichkeiten ab.


E-Mail-Benachrichtigungen
Falls wir ein neues Angebot oder eine Preisveränderung des bestehenden Angebots 2-Zimmer Wohnungen zum Verkauf erhalten, werden wir Sie per E-Mail informieren.

Löschen anfordern
Impressum