INAKTIV


Suche




- + Suche


INAKTIV

Schlagwörter: Grundstück, Mehrfamilienhaus, Zweifamilienhaus

Der Ort Weißenschirmbach gehört zur Stadt Querfurt und liegt im Saale-Unstrut-Triasland, der nördlichsten Weinanbaugegend der Welt. Ein besonders bekannter Ort in der Nähe ist die Kleinstadt Nebra, in welcher vor einigen Jahren zufällig von Schatzsuchern die inzwischen weltbekannte Himmelsscheibe von Nebra gefunden wurde. Die nächsten Autobahnen A 71 und A 38 liegen ca 25 bzw 30 km entfernt. Den nächsten Bahnhöfe findet man in Querfurt oder Nemsdorf-Göhrendorf.

Das hier angebotenes Haus liegt inmitten des ruhigen Dorfes zwischen kleineren Höfen. Auch unser Objekt war mal landwirtschaftlich genutzt gewesen und verfügt bis heute über ein kleines Stallgebäude mit 2 Pferdestellplätzen. Auf dem Grundstück befindet sich nur eine kleine Rasenfläche zu ca. 70 qm, ansonsten ist das Grundstück mit Gebäude bebaut.
Das Zweifamilienhaus aus ca. Baujahr 1900 verfügt über eine attraktive Optik. Es ist mit Natursteinblöcken sehr solide mit starken Wänden erstellt worden. Aufgrund der hohen Wandstärke wird man sich hier über Dämmung keine besonderen Gedanken machen müssen. Ein weiteres Plus ist das noch relativ neu, vor ca 15 Jahren in Biberschwanz gedeckte Dach nebst Regenrinnenanlage. Ebenso wurden die Fenster gegen Kunststoffenster getauscht. Die Verbrauchszähler Strom und Wasser sind angemeldet; die Stromanlage (Sicherungskasten etc) wurde erneuert und entspricht dem aktuellem Standard. Im Gebäude befindet sich eine Ölzentralheizungsanlage, die zur Zeit stillgelegt und entlüftet ist. Die Öltanks sind noch mit ca 3500 l gefüllt, so dass man damit noch 1-2 Winter heizen könnte.
Im gesamten Objekt sind umfassende Malerarbeiten, Renovierungs, und Instandsetzungsarbeiten erforderlich. Die Bäder sind verschlissen und zu erneuern, und es gibt stellenweise Putzschäden. An den Außenwänden würde es sich sehr empfehlen, den Putz grundsätzlich komplett zu entfernen, so daß man von innen und außen attraktives Naturstein-Sichtmauerwerk hat. Eine rustikale, aber extravagante Art zu wohnen.
Der einigermaßen geschickte Handwerker dürfte dieses Haus in 4 Wochen Vollzeitarbeit wieder in einen zu akzeptabel bewohnbaren Bedingungen wieder herrichten können.

Energieverbrauchskennwert: 302,0 kWh/(m2·a)


E-Mail-Benachrichtigungen
Falls wir ein neues Angebot oder eine Preisveränderung des bestehenden Angebots Häuser zum Verkauf erhalten, werden wir Sie per E-Mail informieren.

Löschen anfordern
Impressum