Anzige

- Sanierung verschiedener Gewerke zwischen 1998 und 2008

1998
- Holzfenster in weiß mit Isolierverglasung
- Hauseingangstür
- Elektro mit Unterverteilung und FI-Schalter
- Neue Rohrleitungen: Heizung Vor- und Rücklauf, Kalt- und Warmwasser,
Zirkulationsleitung, Abwasser
- Neue Hausanschlüsse für Gas, Wasser, Strom, Kabel
- Neues Bad im Obergeschoss

1999
- Isolierung im Erdbereich vom Pflaster zur Untergeschosssohle isoliert

2003
- Neue Gasheizung mit Warmwasserspeicher

2008
- Neuer Dachstuhl und Neueindeckung des Daches
- Neue Badewanne, Waschbecken und WC im Dachgeschoss
- Inliner zum Hauptkanal gezogen
- Erneuerung sämtlicher Türen und Zargen

Sonstiges:
- Rippenheizkörper durch Konvektoren ersetzt
- Kaminzug im Wohnzimmer vorhanden und genehmigt


Das voll unterkellerte Reihenmittelhaus aus dem Jahr 1957 wurde durch die jetzigen Eigentümer kontinuierlich renoviert und saniert. Es besteht sogar ggf. die Möglichkeit das Haus durch einen ein- oder zweigeschossigen Anbau zum Garten hin erheblich zu erweitern. Dies ist bereits bei vielen der Nachbarhäuser, mit gleicher Bauweise, durchgeführt worden. Zur Zeit stehen im Erdgeschoss eine Küche und das Wohn- Esszimmer mit direktem Zugang zur großen Terrasse und Garten zur Verfügung. Im Obergeschoss befinden sich zwei Schlafzimmer und ein Duschbad mit Fenster. Das Dachgeschoss ist wohnlich ausgebaut und mit einer Gaube erweitert worden. Hier befindet sich auch ein zweites Bad mit Wanne und WC.


Stellplatz vorhanden, Anzahl Terrassen: 1, Anzahl der Wohneinheiten: 1


Folge dem Link für weitere Informationen:
        
immowelt.de

  
E-Mail-Benachrichtigungen
Falls wir ein neues Angebot oder eine Preisveränderung des bestehenden Angebots Häuser zum Verkauf erhalten, werden wir Sie per E-Mail informieren.


Suche




- + Suche

Löschen anfordern
Impressum