INAKTIV


Suche




- + Suche


INAKTIV
Bad mit Wanne, Personenaufzug

Die viergeschossige Bauweise fügt sich gut in den Baustil der umgebenden Gebäude ein und stärkt den Wiedererkennungswert von Vahrenwald und deren Attraktivität. Zwei Gebäude sind an der Straßenseite zum Moorkamp platziert, wo sich auch die Einfahrt der Tiefgarage befindet.
Jede Wohnung ist entweder mit einer Loggia oder einer Terrasse bzw. Dachterrasse ausgestattet.
Sämtliche Objekte verfügen über ein Tageslichtbad und bei den Vierzimmerwohnungen bietet ein innenliegende Gäste-WC zusätzlichen Wohnkomfort.
Die Bäder werden mit modernen, in weiß gehaltenen Wandfliesen im Format 30 x 60 cm und hellgrauen Bodenfliesen im gleichen Format ausgestattet. Bei einer Vielzahl der Bäder wird eine Dusche eingebaut, die weiteren 35 Badezimmer werden sowohl mit einer Dusche als auch mit einer Badewanne ausgestattet.

Bei einem Großteil der Grundrisse wird ein moderner Lebensstil durch großzügige, kombinierte Wohn- und Kochbereiche geschaffen. Aber auch Wohnungen mit separaten Küchen werden realisiert.

Der Waschmaschinenanschluss befindet sich entweder im Badezimmer oder in dem Abstellraum.

Die Dachflächenfenster in den Dachgeschosswohnungen werden mit einer
Sonnenschutzverglasung und die Fenster zur Dachterrasse zusätzlich mit Außenjalousien ausgestattet. Die Wohnungen in den unteren Etagen erhalten ebenfalls elektrisch betrieben Außenjalousien und teilweise abschließbare Fenstergriffe.

Ein hochwertiger Designboden in Holzoptik, weiße Innentüren (teilweise mit Glassauschnitt) und große Fenster sorgen für ein helles und modernes Ambiente in den Wohnungen.

Selbstverständlich gehören Multimediaanschlüsse (TV, Internet und Telefon) und eine Videogegensprechanlage zum Standard dieser Immobilie. Bei Übergabe sind die Wohnungen tapeziert, gestrichen und sofort einzugsbereit.

Haben Sie Interesse an dem Wohnquartier? Dann melden Sie sich gerne zu einem persönlichen Gesprächstermin in unserer Vermietung.

- Zusätzliche Merkmale: Dachterrasse, Wärmeversorgung durch Zentralheizung


Dachgeschoss
frei ab 16.11.2018

  • Bad mit Dusche und Wanne

In Vahrenwald realisiert der Spar- und Bau in diesem Jahr sein bisher größtes Bauvorhaben mit dem Wohnquartier Heinrich-Köhler-Hof.
Das ca. 5.896 m² große Grundstück liegt eingebettet zwischen dem Wohnungsbestand zur Melanchthonstraße, zum Scheelenkamp und zum Moorkamp.
Insgesamt entstehen 90 attraktive Wohnungen mit Tiefgarage, verteilt auf 7 Häuser in einer sehr zentralen und gut angebundenen Wohnanlage. Die Gebäude werden nach modernen, energetischen Standards der EnEV (KfW 70) erbaut und eine 3-fach-Verglasung der Fenster dient zusätzlich der optimalen Energieeinsparung.

Die Zwei- bis Vierzimmerwohnungen sprechen mit einer Größe zwischen ca. 65 m² - ca. 114 m² sowohl Singlehaushalte, Paare als auch Familien gleichermaßen an.
Auf den Bestand verteilt gibt es 8 rollstuhlgerechte und 15 barrierefreie Wohnungen. Jedes Gebäude verfügt über einen Aufzug, der ebenfalls einen barrierefreien Zugang zu jeder Wohnung - von der Tiefgarage bzw. den Kellerräumen bis in das Dachgeschoss - ermöglicht.

Es werden 55 Tiefgaragenstellplätze und 26 Außenstellplätze errichtet, die bei Bedarf angemietet werden können. Gemeinschafts- und Spielbereiche sind in der Außenanlage vorgesehen.
Jede Mietpartei hat Anspruch auf einen eigenen Kellerraum. Zusätzlich stehen den Bewohnern Trockenräume für Wäsche und Fahrradabstellmöglichkeiten gemeinschaftlich zur Verfügung.

Die Häuser werden an das Fernwärmenetz der Stadtwerke angeschlossen und die Wohnungen mit Einzelwasserzählern ausgestattet. Die Gebühren für Heizung und Wasser werden direkt über Enercity abgerechnet, der Stromversorger kann frei gewählt werden.

Die Wohnungen werden in vier Bauabschnitten innerhalb von ca. drei Monaten vermietet.


Die Treppenhausreinigung wird durch ein Reinigungsunternehmen vorgenommen. Die Kosten hierfür sind in der Betriebskostenvorauszahlung enthalten.
Bei Vermietung an Wohngemeinschaften erhebt die Spar- und Bauverein eG einen Zuschlag zur Miete für die von der Spar- und Bauverein eG durchzuführenden Schönheitsreparaturen.

Zu der Pflichtspareinlage müssen Genossenschaftsanteile in Höhe von mind. 375,00 EUR pro Vertragspartner angelegt werden.


Lage im Bau: links


E-Mail-Benachrichtigungen
Falls wir ein neues Angebot oder eine Preisveränderung des bestehenden Angebots 2-Zimmer Wohnungen zu vermieten erhalten, werden wir Sie per E-Mail informieren.

Löschen anfordern
Impressum