Wedge Tomb von Altar

Die Ausgrabung des Wedge Tomb von Altar (irisch Tuama Dingeach na hAltóra) im County Cork in Irland wurde im Jahre 1989 von William O'Brien und Madeline Duggan durchgeführt. Die Anlage liegt leicht zugänglich auf der Mizen-Halbinsel, an der Südseite der Straße R591 von Schull nach Goleen, nahe der Toormoor Bay. Sie ist eines von vielen auf der Mizen-Halbinsel. Es ist ein irisches National Monument. Wedge Tombs (deutsch „Keilgräber“), früher auch „wedge-shaped gallery grave“ genannt, sind doppelwandige, ganglose, mehrheitlich ungegliederte Megalithbauten der späten Jungsteinzeit und der frühen Bronzezeit.

Wikipedia



Impressum