Arabella-Hochhaus

English

Arabella-Hochhaus
Wikipedia

Das Arabella-Hochhaus wurde von 1966 bis 1969 von dem Unternehmer Josef Schörghuber im damaligen Münchner Stadtteil Bogenhausen, heute Arabellapark, erbaut. Das 150 Meter lange und 19 Meter breite Haus besitzt 23 Stockwerke und hat eine Gesamthöhe von 75 Metern. In der unmittelbaren Nachbarschaft befindet sich auch das 1981 fertiggestellte Hypo-Haus.




Impressum