Sewastopol

Suomi فارسی Tiếng Việt Galego Magyar Nederlands Slovenščina 한국어 Lietuvių Српски / Srpski Norsk (Bokmål) Bahasa Melayu Português Română Français Svenska Euskara Català 日本語 Nynorsk Español Slovenčina 中文 Dansk ไทย Čeština Italiano Hrvatski Ελληνικά English Русский Eesti العربية Polski Українська Türkçe עברית

Sewastopol
Wikipedia

Sewastopol (ukrainisch und russisch Севастополь, wissenschaftliche Transliteration Sevastopolʹ, von altgriechisch Σεβαστούπολις Sebastúpolis, krimtatarisch Акъяр/Aqyar) ist die größte Stadt auf der Halbinsel Krim. Sie wurde vom russischen Konteradmiral schottischer Herkunft Thomas Fomich McKenzie 1783 gegründet und liegt am südwestlichen Rand der Krim auf den Ausläufern des Krimgebirges direkt am Schwarzen Meer. Sie ist Heimathafen und Hauptstützpunkt der russischen Schwarzmeerflotte. Die Einwohnerzahl der Agglomeration beträgt rund 416.263 (1. Januar 2016).




Impressum