Große Ungarische Tiefebene

Suomi Lietuvių Українська 日本語 Nynorsk Српски / Srpski Español Slovenčina English Русский Română Português Eesti Français 中文 Norsk (Bokmål) Polski Magyar Svenska Nederlands Slovenščina Čeština Euskara Italiano Hrvatski Türkçe עברית

Große Ungarische Tiefebene
Wikipedia

Die Große Ungarische Tiefebene (ungarisch (Nagy-)Alföld, slowakisch Veľká dunajská kotlina) ist ein Teil der Pannonischen Tiefebene, der sich im Ostteil von Ungarn, in Teilen Rumäniens, Serbiens und Kroatiens, und am Rand der Slowakei („Ostslowakisches Tiefland“) und der Ukraine („Transkarpatisches Tiefland“) erstreckt. Sie ist der westlichste Teil des eurasischen Steppengürtels, einer großen Vegetationszone.




Impressum