Keitele (See)

Suomi Lietuvių Ελληνικά Slovenčina English Русский Eesti Français 中文 Polski Svenska Čeština

Keitele (See)
Wikipedia

Der Keitele ist ein See in Finnland, der mit 498,41 km² der neuntgrößte des Landes ist. Der See ist in drei Teile geteilt, Ylä-, Keski-, and Ala-Keitele. Keski-Keitele ist der größte Teil. Die Orte Äänekoski und Viitasaari liegen am Ufer des Sees. Der See liegt auf 99,5 m Höhe. Er fließt zum Päijänne ab und liegt somit im Einzugsgebiet des Kymijoki.




Impressum