Spodsbjerg

Nederlands Español Dansk Svenska

Spodsbjerg
Wikipedia

Spodsbjerg ist eine kleine Hafenstadt mit 200 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) an der Ostküste der dänischen Insel Langeland am Großen Belt (hier auch „Langelandsbelt“ genannt) gelegen. Es gehört zur Langeland Kommune in der Region Syddanmark. Vor der dänischen Verwaltungsreform zum 1. Januar 2007 gehörte es zunächst zum Longelse Sogn, dem nördlichsten Kirchspiel der südlichen Harde von Langeland (Langelands Sønder Herred), ab 1970 dann zur Rudkøbing Kommune im Fyns Amt.




Impressum