Monar Dschonban

中文 فارسی Српски / Srpski English Italiano Türkçe

Monar Dschonban
Wikipedia

Monar Dschonban (Menār jombān = "schwankende Minarette") ist eine ehemalige Moschee und ein Mausoleum des Amu Abdollah Soqla. Das Portal des Gebäudes stammt vermutlich aus der Zeit um den Tod des Eremiten Amu Abdollah Soqla, der um 1316 verstarb. Die zwei Minarette sind wahrscheinlich safawidischen Ursprungs. Sie sind der Grund für die Bedeutung des Gebäudes als touristische Attraktion der Stadt Isfahan im Iran.




Impressum