Manzanar War Relocation Center

日本語 العربية Nederlands Português Italiano فارسی Français Español Dansk Tiếng Việt English Norsk (Bokmål) Русский Türkçe

Manzanar War Relocation Center
Wikipedia

Das Manzanar War Relocation Center oder kurz Manzanar war während des Zweiten Weltkrieges 1942–1945 eines der zehn Internierungslager der Vereinigten Staaten im Rahmen der Internierung japanischstämmiger Amerikaner aus einer Sperrzone an der Westküste, die als Sicherheitsrisiko betrachtet wurden („Enemy Alien“). Von den bis zu 10.046 Internierten waren etwa zwei Drittel in den Vereinigten Staaten geborene Staatsbürger der USA. Das Lager lag in der Mitte zwischen den kleinen Ortschaften Independence und Lone Pine im Tal des Owens River, Inyo County, Kalifornien in der Mojave-Wüste auf der Ostseite der Sierra Nevada zu Füßen des Mount Williamson.




Impressum