Rjukanfossen

Français Nederlands Nynorsk فارسی Dansk English Українська Norsk (Bokmål) Русский Svenska

Rjukanfossen
Wikipedia

Rjukanfossen ist ein Wasserfall von 104 m Höhe im westlichen Teil der Kommune Tinn im Norden der Provinz Vestfold og Telemark (Norwegen). Der Wasserfall ist Teil des Måna-Flusssystems. Früher war der Wasserfall eine wichtige touristische Attraktion als einer der ersten Flutlicht-Wasserfälle. Dies wurde von der Energie betrieben, die vom Wasserfall erzeugt wurde. Im Jahr 1905 wurde die Energie von Norsk Hydro zur Produktion von Salpeter benutzt.




Impressum