Schefar’am

فارسی Tiếng Việt Português Español English Русский Français Polski العربية Nederlands Nynorsk Čeština Italiano Català עברית

Schefar’am
Wikipedia

Schefar’am (hebräisch שפרעם, arabisch شفا عمرو, DMG Šafā ʿAmr) ist eine Stadt im Nordbezirk Israels östlich von Haifa. 2018 betrug die Einwohnerzahl 41.558. Die Bevölkerung besteht fast ausschließlich aus arabischen Israelis. 57,3 % der Bewohner sind Muslime, 27,5 % Christen und 14,6 % Drusen. Ende 2019 lebten in Schefar’am 10.300 Christen. Nach Nazareth, Haifa und Jerusalem ist Schefar’am damit die Stadt mit der vierthöchsten Zahl von Christen in Israel.




Impressum