Llandudno (Wales)

فارسی Lietuvių Українська 中文 Português Español English Русский Română 한국어 Français Polski Dansk العربية Svenska Nederlands Čeština Euskara Italiano Norsk (Bokmål) Türkçe עברית

Llandudno (Wales)
Wikipedia

Llandudno (walisisch: [.mw-parser-output .IPA a{text-decoration:none}ɬɑnˈdɪdno], englisch: [lænˈdɪdnəʊ]) ist mit 20.701 Einwohnern (Stand: 2011) das größte Seebad in Wales. Es liegt auf einer Halbinsel zwischen den beiden Bergkuppen Great Orme (207 Meter) und Little Orme (141 Meter) und besitzt einen Strand an der südwestlichen und einen größeren, sichelförmigen an der nordöstlichen Seite. Llandudno hat wie fast alle britischen Seebäder auch eine Pier, eine lange ins Meer hinausragende Seebrücke mit Läden und Vergnügungslokalen. Sie wurde 1878 gebaut und ist mit 572 Metern die längste in Wales.




Impressum