Romodan

中文 Polski Українська Русский

Romodan
Wikipedia

Romodan (ukrainisch und russisch Ромодан) ist eine Siedlung städtischen Typs im Rajon Myrhorod in der zentralukrainischen Oblast Poltawa mit 3225 Einwohnern (Stand: 5. Dezember 2001), davon 1399 Männer und 1826 Frauen (766 Männer auf 1000 Frauen). Der Ort, welcher im Übergangsgebiet zwischen dem Poltawa-Plateau im Nordosten und dem Dneprtiefland im Südwesten liegt, ist insbesondere als Eisenbahnknotenpunkt von Bedeutung: Im Ort treffen die Eisenbahnlinien Kiew–Poltawa–Charkiw und Krementschuk – Romny – Bachmatsch aufeinander. Zu ihm gehören auch die 3 Dörfer Konjuschewe (Конюшеве), Sotnyzke (Сотницьке) und Scharkiwschtschyna (Шарківщина).




Impressum