Hegeler Wald

Hegeler Wald
Wikipedia

Der Hegeler Wald ist ein ausgedehntes Waldgebiet von 765 Hektar Größe im Bereich des Ortsteils Huntlosen der Gemeinde Großenkneten im Landkreis Oldenburg im nordwestlichen Niedersachsen. Er ist nach August Hegeler (* 6. November 1845; † 27. März 1881), einem Oldenburger Bankdirektor, benannt. Hegeler besaß ein 132 Hektar großes Heidegrundstück in Huntlosen, dass er nach einem Heidebrand 1878/1879 planmäßig aufforsten ließ. Sein Ziel war die Verschönerung der öden Landschaft. Heute erinnert das Hegeler Wald Denkmal, eine Steintafel, die auf einem Felsen angebracht wurde, an diese Leistung.




Impressum