Cahal Pech

中文 日本語 Italiano Français Español Lietuvių English Українська Norsk (Bokmål) Русский Svenska

Cahal Pech
Wikipedia

Cahal Pech ist eine Ruinenstätte der Maya-Kultur am südlichen Stadtrand von San Ignacio in Belize. Sie ist von mittlerer Größe und umfasst über 30 Bauten in sieben Plätzen, darunter öffentliche, zeremonielle und Wohngebäude, die bisher nur teilweise freigelegt wurden. Cahal Pech war über rund 1800 Jahre bewohnt, von ca. 900 v. u. Z. bis ca. 850, darunter mehrere Jahrhunderte lang als Wohnsitz einer königlichen Familie. Um die Ruinenstätte zog sich über mehrere Quadratkilometer eine Siedlung, die bisher kaum erforscht wurde.




Impressum