Chililabombwe

Lietuvių Українська 日本語 Português Español English Русский Română 한국어 Français 中文 Polski العربية Nederlands Italiano Norsk (Bokmål) Türkçe

Chililabombwe (wörtlich übersetzt „weiblicher quakender Frosch“; weitere Namen: Bancroft, Chiliabombwe, Chilabombwe, Chiliadomewe) ist eine Stadt in der Provinz Copperbelt in Sambia, 3 km nördlich des Flusses Kafue. Sie hat 77.800 Einwohner (2010). Sie ist Sitz der Verwaltung des gleichnamigen Distrikts mit 130.000 Einwohnern (2019). Sie liegt etwa 1350 Meter über dem Meeresspiegel und zehn Kilometer vor der Grenze zur Demokratischen Republik Kongo. Sie ist die nördliche Endstation einer Strecke der Zambia Railways.

Wikipedia



Impressum