Bryson Apartment Hotel

English

Bryson Apartment Hotel
Wikipedia

Das Bryson Apartment Hotel ist ein historisches zehnstöckiges Apartmenthaus am Wilshire Boulevard (Abschnitt MacArthur Park) in Los Angeles. Es wurde 1913 im Beaux Arts-Stil erbaut und galt für viele Jahre als eines der luxuriösesten Wohngebäude der Stadt. Es ist eng mit der Film Noir-Geschichte Los Angeles und den Arbeiten von Raymond Chandler verknüpft, war zudem einer der Drehorte für den Neo Noir-Film The Grifters. Das große „Bryson“-Schild auf dem Hausdach und die Steinlöwen am Gebäudeeingang sind inzwischen zu städtischen Landmarken geworden. Das „Bryson“ wurde am 7. April 1983 als Baudenkmal in das National Register of Historic Places aufgenommen. 1998 wurde es als Historic Cultural Monument (HCM #653) durch die Los Angeles Cultural Heritage Commission ausgewiesen.




Impressum